Buchweizenwaffeln?!

IMG_3397

Die sind überraschend lecker … sogar besser als die gewöhnlichen.

IMG_3392

Das Rezept, das meine Mama benutzt hat, findet man in dem klassischen US-amerikanischen Kochbuch, Joy of Cooking, Man peppt das Waffelrezept einfach mit einem viertel Buchweizen auf.

IMG_3381

Wir haben die Waffeln mit einigen Konfitüren gegessen, die meine Mama auf verschiedenen Familienurlauben gesammelt hatte. Ich fand die Kirschen aus Freiburg am besten, aber die wilden Strandpflaumen aus Nantucket waren auch toll!

IMG_3394

Advertisements

3 Gedanken zu “Buchweizenwaffeln?!

  1. Sure, I’ll share the recipe. It’s Belgian Waffles from Joy of Cooking. What we did to make them special is added buckwheat flour. That’s what gives them their tweedy look. The yeast raising gives them a really wonderful aroma. The Joy of Cooking recipe calls for you to let them rise one hour in a warm place. You can also mix them up the night before and let them rise in the refrigerator overnight if you’d rather.

    Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s